Gesellschaft zur Förderung der Bauingenieurausbildung in Sachsen-Anhalt e. V. (GeFöBau)


 

1. Vorsitzender

Dr.-Ing. Joachim Jahn

  • Jahrgang 1947
  • 1966 Abitur und Facharbeiterbrief als Maurer
  • 1971 "Dipl.-Ing. für Bauwesen" an der Hochschule Architektur und Bauwesen Weimar - Fachbereich Verkehrsbauwerke
  • 1977 Abschluß Promotion A mit dem Titel Doktor-Ingenieur
  • 1975 Einsatz im Betrieb Ingenieurtiefbau des Straßen- und Tiefbaukombinates auf den Gebieten Technologie, Ökonomie, Produktionsvorbereitung und Produktionsdurchführung und Ingenieur für Forschung und Entwicklung
  • 1979 – 1982 Direktor für Technik
  • 1982 – 1983 Betriebsdirektor des Betriebes Nord Stendal
  • 1983 – 1986 1. Stellvertreter des Kombinatsdirektors mit den Geschäftsbereichen: Leitung des Stammbetriebes und Leitung des Bauexportes
  • 1986 – 1990 Betriebsdirektor Projektierung und 1. Stellvertreter des Kombinatsdirektors
  • seit 1990 Geschäftsführer der Firma Planungsbüro Magdeburg Ingenieurgesellschaft mbH
  • 1976 – 1989 nebenamtliche Lehrtätigkeit an der Ing.-Schule für Bauwesen und Ingenieurpädagogik Magdeburg Lehrgebiet Technologie
  • 1983 – 1990 Vorlesungen an der TH/TU Otto-von-Guericke Magdeburg, Sektion Maschinenbau zu ausgewählten Kapiteln im Lehrgebiet Grundlagen des Bauwesens
  • 1984 Verleihung der "facultas docendi" durch die Fakultät für technische Wissenschaften der TH/TU Otto-von-Guericke Magdeburg
  • seit 1993 mehrfache Lehrtätigkeit an der Bildungsakademie Mittelstand GmbH Magdeburg zu Grundlagen der Bauleitplanung und Einführung in die HOAI und ihre Anwendung bei Architekten- und Ingenieurverträgen
  • 1994/95 Lehrauftrag der Fachschule Magdeburg, Fachbereich Bauwesen Lehrgebiet Straßenbau/Rohrleitungsbau

 

2. Vorsitzender

Dipl.-Ing. Manfred Mahrholz

  • Jahrgang 1947
  • Studium an der Hochschule für Architektur und Bauwesen in Weimar
  • 1972 Abschluss als Diplomingenieur
  • 1972 - 1990 tätig im damaligen Bau- und Montagekombinat Magdeburg
  • 1991 - 1997 tätig bei STRABAG Hoch- und Ingenieurbau
  • 1997 - 2002 tätig bei Dyckerhoff & Widmann AG
  • bis Mai 2012 tätig beim Bauindustrieverband Sachsen/Sachsen-Anhalt e. V.

 

 

 

Besucher: 4304 [Heute: 2] Drucken